You are here

Die Reiseroute

Meine Reise wird mich über den farbenprächtigen indischen Subkontinent in das Land des Lächelns führen. Von Thailand geht es weiter zur geheimnisvollen Tempelanlage Angkor Wat. Mit dem traditionellen buddhistischen Wasserfest werde ich das neue Jahr in Kambodscha beginnen bevor es weiter zur spektakulären Halong Bucht, in das Land des aufsteigenden Drachens, geht. Die Reise führt mich weiter zum indonesischen Archipel und dem roten Herzen Australiens. Es folgt ein Besuch der tropischen Fidschi-Inseln bis es Mitte September in die Stadt der Engel geht. Los Angeles wird verlassen und die zweitgrößte Stadt der Welt wird angesteuert. Hier werden Teotihuacán – oder die „Stadt der Götter“, wie sie von den Azteken genannt wurde –, die phänomenale Mayastadt Palenque sowie die in unmittelbarer Nähe gelegenen archiologischen Stätten mit den gigantischen Basaltköpfen aus der Zeit der Olmeken, besucht. Auf den Spuren der Maya werde ich die eindrucksvollen Zentren ihres Reichs entdecken bis es schließlich in das Land des Kaffees weiter geht. Auf der Suche nach dem versunkenen El Dorado werde ich Kolumbien erforschen. Die Reise führt mich weiter Richtung Süden nach Peru. Hier werde ich den Spuren der Inka folgen und unter anderem die weltberühmte Ruinenstadt Machu Picchu erkunden. Ihre Spuren werden mich zu den Ruinen von Tiahuanaco nach Bolivien führen. Das berühmte Sonnentor erinnert an die Prä-Inka-Kultur der Aymara. Vom Binnenland geht es in das Land des Tangos. Die Reise endet schließlich mit dem Besuch des weltberühmten Karnevals in Rio de Janeiro.